Stadt Schwarzenbach a.Wald

Schriftgröße:

Ausstellung Wald-Forst-Holz

Wanderausstellung
"Wald-Forst-Holz"

17.11.2009 - (29.11.2009)
verlängert bis 30.12.2009

Veranstaltungsort:
Rathaus, Foyer
Frankenwaldstr. 16
95131 Schwarzenbach a.Wald

Veranstalter:
Stadt Schwarzenbach a.Wald

Für die Öffentlichkeit ist die Ausstellung von Dienstag, 17. 11. bis Sonntag, 29.11.2009 zu folgenden Zeiten geöffnet:

Montag – Donnerstag              8 – 17 Uhr
Freitag                                     8 – 12 Uhr
Samstag und Sonntag           13 – 17 Uhr


 
Ab Montag, 30.11. bis Mittwoch, 30.12.2009 kann die Ausstellung wie folgt besichtigt werden:

Montag - Donnerstag               8 - 12 Uhr
Montag                                    14 - 17 Uhr
Dienstag                                  14 - 16 Uhr
Donnerstag                             14 - 18 Uhr

 

Die Stadt Schwarzenbach a.Wald führt am 16. November eine Auftaktveranstaltung "Eröffnung der Wanderausstellung Holz-von-Hier mit Präsentation des Klima-Holzwürfels" durch

Die Auftaktveranstaltung (PDF 1.1 MB) in Schwarzenbach a.Wald, zur der geladene Gäste aus Nachbarkommunen, Architekten, Waldbesitzer und holzverarbeitende Betriebe geladen sind, ist auch der Auftakt einer Zusammenarbeit zwischen der Stadt Schwarzenbach a.Wald und "Holz von Hier". Die Kommune und „Holz von Hier“ informieren Sie laufend über neue Aktionen und Themen.

Es wurde ein Arbeitskreis gegründet unter der Leitung von Bürgermeister Dieter Frank. In diesem Arbeitskreis arbeiten die Stadt Schwarzenbach a.Wald, die Waldbesitzervereinigung Hof/Naila e.V., das Amt für Landwirtschaft, Ernährung und Forsten Münchberg (ALF), der regionale Staatsforstbetrieb, lokale Mitgliedsbetriebe bei "Holz von Hier" (wie die Ströhla Holzwerke und der Holzbaubetrieb Fa. Deuerling), die Fachhochschule Hof (Prof. Dr. Michael Seidel) und "Holz von Hier" eng zusammen.

Ziel ist es, dem heimischen  Rohstoff  Holz - und zwar Holz der kurzen Wege - wieder mehr Öffentlichkeit in der waldreichen Region um Schwarzenbach a.Wald zu verschaffen. Der Fokus liegt dabei auf der Bioenergienutzung aber auch dem Holzbau und der Sanierung. 

  • Der "Klimaholzwürfel" stammt vom Bayerischen Staatsministerium für Ernährung Landwirtschaft und Forsten und wurde für die Ausstellung zur Verfügung gestellt. Er informiert anschaulich zum Thema Wald und Klima.
     
  • In der Wanderausstellung „Holz von Hier“ erfahren Sie alles Wichtige zum Thema Arbeit und regionale Wertschöpfung, Klimaschutz und Umweltschutz durch Holz der kurzen Wege. Anschaulich dargestellt auf großen Bannern. Außerdem gibt es natürlich Infos zum mit nach Hause nehmen und nachlesen.
  • Ein Holzmobile mit etwa 50 heimischen Holzarten zeigt Ihnen die Schönheit unserer heimischen Hölzer.
  • Ein Bauholz-Set zeigt Ihnen verschiedene Holzprodukte für den Holzhausbau.
  • Bilder schöner Holzhäuser zeigen Ihnen: Bauen und Sanieren mit Holz der kurzen Wege ist nicht nur klimafreundlich und erhält Arbeitsplätze in unseren Regionen, sondern ist - einfach schön! 
  • Ihre regionale Waldbesitzervereinigung (WBV) vor Ort informiert Sie in enger Zusammenarbeit mit Ihrem zuständigen Amt für Landwirtschaft und Forsten auch, wie Sie als Waldbesitzer Ihren Wald noch zukunftsweisender bewirtschaften können.
  • „Holz von Hier“ hält für Waldbesitzer, die zu Besuch kommen, zudem eine "Wald-Besitzer-Info-CD" bereit, auf der Sie wichtige Zahlen und Daten rund um den Wald erfahren. Das ersetzt natürlich keine Beratung bei Ihrer WBV oder Ihrem AELF vor Ort. "Die Waldbesitzer-Info-CD" wurde im Auftrag des Bayerischen Waldbesitzerverbandes erstellt. 
  • Zusammen mit der Stadt Schwarzenbach a.Wald, dem AELF und der WBV vor Ort stellt Ihnen „Holz von Hier“ auch Informationen zu Energieholz, Biomassenutzung und weitere Infos im Bereich Holzvermarktung zur Verfügung.


Die Ausstellung wird nach der Ausstellungs-eröffnung, ab dem 17. November zwei Wochen (verlängert bis 30.12.2009) im Foyer der Stadt Schwarzenbach a.Wald zu sehen sein.

Das Rathaus ist während dieser zwei Wochen auch am 21./ 22.11. und  28./ 29.11., also auch am Samstag und Sonntag für Sie von 13 Uhr bis 17 Uhr geöffnet.

Wir freuen uns alle auf Ihren Besuch! 

Ihre Stadt Schwarzenbach a.Wald,
Ihre WBV Hof/Naila e.V., Ihr AELF Münchberg, Ihr Staatsforstbetrieb, Ihre Betriebe vor Ort, die FH Hof und natürlich „Holz von Hier“. 

  

Weitere Hinweise :

  • Nutzen Sie Ihren Besuch in der Stadt Schwarzenbach a.Wald doch auch zu einem Besuch der schönen Umgebung.  Der Naturpark Frankenwald ist ja weit über die Region hinaus bekannt. Und Schwarzenbach a.Wald liegt zudem am Fuße des höchsten Berges des Frankenwaldes – dem Döbraberg – der einen Aufstieg lohnt.
  • Auch für das Leibliche Wohl ist in den zahlreichen Kaffees und Gaststätten rund um Schwarzenbach a.Wald bei Ihrem Ausflug gesorgt.
  • Wandervorschläge für anschließende Kurzwanderungen nach einem Besuch der Ausstellung oder Vorschläge für einen Museumsbesuch in der Region bei schlechten Wetter finden Sie hier:

Wandern              
Sehenswürdigkeiten 
Museum 


Bild- und Textnachweis
"Holz von Hier"

 

Nach oben


"Holz von Hier"



bietet umfassende und interessante Informationen zum Thema "HOLZ" auch auf seiner Internetpräsenz an.

Lassen Sie sich von der Vielfalt dieses Naturprodukts und den zahlreichen Überlegungen dazu überraschen!

Pressebericht
von der Eröffnungs-
veranstaltung
(PDF 1.1 MB)